Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen.

Die Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH beachtet alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung, des Kirchl. Datenschutzgesetzes (KDG) sowie die anderen bereichsspezifischen Bestimmungen zum Datenschutz, wie Teledienstegesetz, Teledienstedatenschutzgesetz, Mediendienste-Staatsvertrag und das Gesetz zum Elektronischen Geschäftsverkehr. 


Die Einhaltung dieser Bestimmungen wird durch unseren externen Datenschutzbeauftragten Herrn Rebholz von der Firma SIDI Blume (genaue Angaben siehe unten) überwacht.

Beim Zugriff auf die allgemeinen Informationen der Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH werden Informationen über Nutzerzugriffe zu statistischen Zwecken ausschließlich anonymisiert in Protokolldateien gespeichert. 

Protokolliert werden:

- Besuchte Website,
- Datum und Uhrzeit des Abrufs,
- übertragene Datenmenge,
- Meldung über erfolgreichen Abruf,
- Webbrowser und
- anfragende Domain.

Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig (etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung) machen oder Sie uns diese durch die Sendung einer E-Mail übermitteln.

Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Die Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH respektiert und schützt Ihre Privatsphäre, in dem sie folgende Prämissen beachtet:

• Wir informieren Sie mit unserer Datenschutzerklärung und mit Informationen auf unserer Homepage über den Verwendungszweck der von Ihnen angegebenen Daten.

• Wir sichern Ihre Daten mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln vor unzulässigem Zugriff, vor Verlust und Veränderung.

• Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur innerhalb des Krankenhauses, um Ihnen die gewünschten Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

• Wir verzichten auf das Setzen von Cookies.
• Sie haben ein umfassendes Recht auf Auskunft zu den Daten, die unser Krankenhaus über Sie speichert.

• Die von Ihnen preisgegebenen personenbezogenen Daten löschen wir umgehend aufgrund Ihrer schriftlichen Willenserklärung.

• Wir räumen Ihnen die Entscheidung darüber ein, ob wir Ihre Daten für das Direktmarketing oder zu weiteren Zwecken verwenden dürfen.

• Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff geschützt. Wenn Sie uns personenbezogene Daten übermittelt haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen. Schicken Sie uns dazu bitte eine E-Mail.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten, die von der Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH verantwortet werden. Die Webseiten können Verknüpfungen (Links) zu Webseiten anderer Unternehmen und Organisationen enthalten. Auf deren Webseiten erstreckt sich diese Erklärung nicht. Zur Beantwortung Ihrer Fragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.

Unser Datenschutzbeauftragter

Der Krankenhausträger hat einen externen Datenschutzbeauftragten benannt. Seine Kontaktdaten lauten wie folgt:

Mirko Rebholz 
Fa. Blume GmbH 
Jahnring 47
39104 Magdeburg
Tel. 0391/59727-57
Email: Mirko.Rebholz[@]sidiblume.de