Aktuelles

04.05.2015: "Der Marien-Stift" heißt unser neues Krankenhausmagazin

„Der Marien-Stift“ heißt unser neues Patientenmagazin, das Sie ab jetzt kontinuierlich über Neues und Bewährtes, Persönliches und Offizielles, Wissenswertes und auch mal Launiges informieren soll.

Wir wollen Sie auch mit diesem Magazin teilhaben lassen an unserem Tun, an unseren Überlegungen, an unserem steten Bemühen, den Patienten unseres Hauses nicht nur modernste, wissenschaftlich ausgereifte Diagnosen und Therapien zugute kommen zu lassen, sondern sie jederzeit ebenso menschliche Wärme, Fürsorge, Geborgenheit spüren zu
lassen. Als christliches Haus fühlen wir uns der Nächstenliebe verpflichtet und leben sie.

Dazu gehört auch, offen zu sein für eventuelle Probleme und Vorschläge der Patienten sowie der einweisenden Ärzte und Besucher. Lassen Sie uns auch über dieses neue Medium, mit dem wir zugleich unsere Arbeit transparenter machen wollen, miteinander im Gespräch bleiben.

Sagen Sie uns, was Ihnen gefällt, wo Sie Veränderungen wünschen, wo der Schuh noch drückt.

In der Gemeinsamkeit mit Ihnen liegt eine Stärke, die uns allen zugute kommen kann – uns, indem wir noch patientenorientierter arbeiten können, Ihnen, die davon profitieren.

In diesem Sinne zunächst viel Freude und vielleicht auch einige Erkenntnisse bei der Lektüre des ersten „Marien-Stifts“ (<- hier downloaden).