Aktuelles

24.10.2015: "Inkontinenz -(k)ein Tabuthema!" - Übernächst. Med. Brunch auf Magdeburger Gesundheitsmesse

Inkontinenz ist leider immer noch ein großes Tabuthema. Jeder zehnte Bundesbürger leidet an einer Inkontinenz: Junge wie Alte, Männer wie Frauen. Doch trotz der hohen Anzahl an Betroffenen  geht über die Hälfte der Erkrankten nicht zum Arzt. Aus Scham ziehen sich Betroffene oft zurück. Die Lebensqualität leidet.

Unter dem Motto "Inkontinenz - (k)ein Tabuthema!" informiert  das Krankenhaus St. Marienstift am Samstag, den 24. Oktober 2015, um 10:30 Uhr alle Betroffenen und Interessierten auf der Gesundheitsmesse "Magdeburger Gesundheitstage".  Die Fachärzte für Urologie Dr. med. Kristina Krömer und Dr. med. Alexander Albrecht berichten beim 6. Medizinischen Brunch über Risikofaktoren, Früherkennung, Diagnostik- und Behandlungsformen bei Inkontinenz (für Frauen und Männer).

Die Veranstaltung findet im Vortragsbereich der Messehalle 1 im Rahmen der "4. Magdeburger Gesundheitstage" im Magdeburger Elbauenpark statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, zu individuellen Fragen mit den Fachärzten und Kooperationspartner ins Gespräch kommen.