Aktuelles

26.08.2017: "Wenn Nahrungsmittel Beschwerden machen" - Nächst. Med. Brunch

Beschwerden nach dem Essen
Thema des nächsten Medizinischen Brunchs am St. Marienstift

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig. Dennoch kann es bei bestimmten Lebensmitteln zu Unverträglichkeiten kommen. 20 bis 30 Prozent aller in Deutschland lebenden Menschen leiden mittlerweile an einer Lebensmittelunverträglichkeit. Oftmals haben  diese Patienten einen langen Leidensweg hinter sich.


„Was kann man dagegen tun? Wie erkenne ich eine Nahrungsmittelunverträglichkeit?  Welche Nahrungsmittel sind empfehlenswert?“ Diese und viele  andere Fragen klärt am Samstag, den 26. August 2017, um 10:00 Uhr Dr. med. Sandra Lößner, Oberärztin der Abteilung Gastroenterologie am St. Marienstift, beim nächsten  Medizinischen Brunch im St. Marienstift in Magdeburg mit Ihnen.


Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit der Referentin persönlich ins Gespräch zu kommen.


Weitere Informationen zum Unternehmen unter:  www.st-marienstift.de