Stationäre Aufnahme

- Stationäre Aufnahme -

Am Tag der stationären Aufnahme führt Sie Ihr erster Weg in die Patientenaufnahme. Diese befindet sich am Haupteingang links vom Treppenaufgang. Hier erfolgt die Patientenaufnahme.

Dazu bringen Sie bitte folgende Dokumente mit:

  • Ihren Krankenhauseinweisungsschein
  • Ihre Chipkarte bzw. Cliniccard bei Privatversicherten
  • Vorbefunde

Öffnungszeiten unserer Patientenaufnahme:

Montag bis Freitag   06.30 - 12.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie sich mit Ihrem Anliegen an die Mitarbeitenden der Zentralen Fachambulanz am Haupteingang bzw. der Pforte am Seiteneingang des Krankenhauses wenden.

Aufnahmevertrag

Bei der administrativen Aufnahme schließen Sie durch Ihre Unterschrift auf unserer Aufnahmevereinbarung einen Behandlungsvertrag mit der Krankenhaus St. Marienstift  GmbH ab. Es gelten die Allgemeinen Vertragsbedinungen (AVB). Diese können Sie zur Einsicht bei den Mitarbeiterinnen der Patientenaufnahme erfragen.

Wahlleistungen

Wahlleistungen kann jeder Patient gegen zusätzliche Vergütung erhalten. Es handelt sich hierbei um Sonderleistungen, die über die allgemeinen Krankenhausleistungen hinausgehen.

Als Wahlleistungen bieten wir an:

  • die wahlärztliche Leistung, d. h. die Betreuung durch leitende Ärzte mit einer besonderen fachlichen Qualifikation
  • Wahlleistungen für die Unterkunft, d. h. Sie haben die Möglichkeit zwischen Ein- oder Zweibettzimmern mit einer bestimmten Ausstattung zu wählen
  • die nicht medizinisch begründete Aufnahme einer Begleitperson

Alle genannten Wahlleistungen können Sie einzeln in Anspruch nehmen. Sollten Sie eine Wahlleistung nutzen wollen, teilen Sie dies bitte bei der administrativen Aufnahme mit, sodass Ihr Wunsch weitergeleitet werden kann und Sie nähere Informationen erhalten.

Gepäck und Wertsachen

Sie sollten nur Dinge mitbringen, die Sie unbedingt im Krankenhaus benötigen. Die Aufbewahrungsmöglichkeiten sind begrenzt.

Was Sie nicht vergessen sollten:

  • Waschzeug
  • Handtücher
  • Bettkleidung
  • Bademantel
  • Strümpfe und Hausschuhe
  • Unterwäsche
  • Freizeitbekleidung
  • bei Entbindung: Bekleidung für Ihr Baby