- Stellenangebote -

Wir suchen Sie als...

Mitarbeiterin/-er im Kaufmännischen Controlling
Mitarbeiterin/-er im Kaufmännischen Controlling
Wir sind eine Einrichtung des Elisabeth Vinzenz Verbundes, einer der größten katholischen Träger von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Ausbildungsstätten in Deutschland. Mehr als 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich zum Wohle der ihnen anvertrauten Mitmenschen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  

   eine/einen Mitarbeiterin/-er im Kaufmännischen Controlling (in Vollzeit) 

Ihre zukünftigen Aufgaben:
• Mitarbeit bei der Kostenträger- und Deckungsbeitragsrechnung, damit verbunden die Weiterentwicklung des bestehenden Berichtswesens
• Vor- und Nachbereitung der Budgetverhandlung nach KHEntgG
• Mitwirkung bei der INEK-Fallkostenkalkulation
• Beratung der Geschäftsführung und der Abteilungsleitungen in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Wirtschaftlichkeitsanalysen
• Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses sowie der monatlichen Hochrechnungen und der Wirtschaftsplanung
• Aufbereitung und Analyse betriebswirtschaftlicher Fragestellungen für die Geschäftsführung

Wir erwarten von Ihnen:
• ein Betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit Schwerpunkt Gesundheits-/Krankenhauswesen
• Kenntnisse der Krankenhausfinanzierung und Buchhaltung
• die Fähigkeit zu unternehmerischem, analytischem und konzeptionellem Denken
• Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz und hohe Sozialkompetenz
• einen Sicheren und routinierten Umgang mit Microsoft Office
• eine analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise verbunden mit strategischem Denken
• Wir erwarten, dass Sie die Zielsetzung eines katholischen Krankenhauses aus eigener Überzeugung unterstützen.

Wir bieten Ihnen:
Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team mit offener Kommunikation auf allen Ebenen. 

Sie erhalten eine umfangreiche Einarbeitung und von Beginn an die Verantwortung für ihre Tätigkeit.

Wir bieten Ihnen außerdem eine Vergütung nach den AVR-Ost (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes) mit zusätzlicher Altersversorgung, Berufsunfähigkeitsversicherung zu erleichterten Konditionen und den üblichen Sozialleistungen. Darüber hinaus beteiligen wir uns an den Fort- und Weiterbildungskosten und stellen unsere Mitarbeiter zur Teilnahme an externen Weiterbildungen frei.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 11.05.2019 an die

Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH
Heike Tausch
Kaufmännische Direktorin
Harsdorfer Straße 30
39110 Magdeburg
Email: bewerbung@st-marienstift.de
Internet: www.st-marienstift.de
Fachärztin bzw. Facharzt für Anästhesiologie
Fachärztin bzw. Facharzt für Anästhesiologie

Die Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH ist eine Einrichtung des Elisabeth Vinzenz Verbundes, der bundesweit katholische Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen betreibt. Mit mehr als 3.800 Betten und rund 7.000 Mitarbeitern zählt er zu den größten christlichen Krankenhausträgern in Deutschland.

Das Krankenhaus St. Marienstift sucht für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie   

         eine/n Fachärztin/einen Facharzt  für Anästhesiologie    
bzw.
         eine/n Ärztin/Arzt in Ausbildung 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden oder Teilzeit.

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie versorgt 121 operative Betten der Fachdisziplinen Allgemein- und Visceralchirurgie, Orthopädie, Urologie, Augenheilkunde, Neurochirurgie, HNO, Gynäkologie und Geburtshilfe. Es werden jährlich ca. 6.500 Anästhesien durchgeführt.

Die intermediate-care-Station mit 12 Betten steht unter anästhesiologischer Leitung. Des weiteren verfügt die Klinik über Betten zur stationären Betreuung chronisch schmerzkranker Patienten. 

Wir suchen eine/n aufgeschlossene/n, engagierte/n Kollegin/en, die/der eigenverantwortlich arbeitet, Interesse daran hat, ihr/sein Wissen einzubringen und sich für die Weiterentwicklung des Fachgebietes zu engagieren.

Wir erwarten,  dass Sie die Zielsetzung eines katholischen Krankenhauses aus eigener Überzeugung unterstützen.

Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach den AVR-Ost (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes Ost) mit zusätzlicher Altersversorgung,  Berufsunfähigkeitsversicherung zu vereinfachten Konditionen und den üblichen Sozialleistungen. Darüber hinaus beteiligen wir uns an den Fort- und Weiterbildungskosten und stellen unsere Mitarbeiter zur Teilnahme an externen Weiterbildungen frei.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.        

Bitte senden Sie diese an die

Krankenhaus  St. Marienstift Magdeburg GmbH
Frau Dr. med. Annett Pák
Klinik für Anästhesiologie, Schmerztherapie und Intensivmedizin
Harsdorfer Straße 30
39110 Magdeburg
Email: bewerbung@st-marienstift.de
Internet: www.st-marienstift.de