- Historisches -

Historisches

Die Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH gehört zu den traditionsreichsten Magdeburger Einrichtungen. Sie feierte 2006 ihr 100-jähriges Bestehen. Von Beginn an war sie in Trägerschaft der Katholischen Wohltätigkeitsanstalt zur Heiligen Elisabeth.

Das Haus besteht bereits seit 1906 und war anfangs eine Einrichtung zur Betreuung nicht schulpflichtiger Kinder arbeitender Eltern, von Waisenkindern und älteren und gebrechlichen Menschen.
Außerdem diente es als Haushaltsschule für Mädchen.

Erstmalig als Krankenhaus wurde die erste Etage 1909 sowie während des Ersten Weltkrieges das komplette Haus als Lazarett genutzt. Diese Funktion erhielt es im Zweiten Weltkrieg erneut zugewiesen und blieb seit dieser Zeit als Krankenhaus bestehen.

Bis zur heutigen Zeit entwickelte sich das Marienstift zu einem modernen leistungsfähigen Krankenhaus.