Qualitätspolitik

Unsere Qualitätspolitik stellt unsere Leitlinie für die Qualität dar. Hier ist allgemein beschrieben, mit welcher Thematik der verschieden Bereiche wir uns innerhalb des QM befassen und den Schwerpunkt setzen und wie wir dies erreichen möchten.

1. Der Patient und alle Kooperationspartner stehen im Mittelpunkt und werden als Kunden im positiven Sinne begriffen.

Vorrangige Aufgabe aller Mitarbeiter ist eine zeitgemäße, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen fachlich anerkannte Behandlung und menschlich gute Betreuung im Sinne der christlichen Nächstenliebe der Patienten in Krankheit und Leid. Wir unterstützen die Patienten und ihre Angehörigen, die Selbständigkeit wiederzuerlangen, damit sie in Ihren vertrauten Lebensraum zurückkehren können.

Durch Information und Aufklärung helfen wir, eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Wir pflegen eine kooperative und partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen externen Einrichtungen und unserer Klinik.

2. Mitarbeiter sind das höchste Gut des Unternehmens. Nur wenn sie zufrieden sind, können sie auch die Patienten gut behandeln.

Vorrangige Aufgabe aller Mitarbeiter ist eine zeitgemäße, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen fachlich anerkannte Behandlung und menschlich gute Betreuung im Sinne der christlichen Nächstenliebe der Patienten in Krankheit und Leid. Wir unterstützen die Patienten und ihre Angehörigen, die Selbständigkeit wiederzuerlangen, damit sie in Ihren vertrauten Lebensraum zurückkehren können.

Durch Information und Aufklärung helfen wir, eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Wir pflegen eine kooperative und partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen externen Einrichtungen und unserer Klinik.

3. Durch die Einhaltung von umwelt-, arbeits-, daten- & bürgerschutzrechtlichen Gesetzen sowie der rechtlichen Bestimmungen bzgl. des Medizinproduktegesetzes wird die Sicherheit im Krankenhaus für Patienten, Mitarbeiter und Gesellschaft gewährleistet.

Gemäß dem christlichen Grundsatz „Erhalt der Schöpfung“ wissen wir uns persönlich und als Einrichtung zu umweltbewusstem Handeln aufgerufen.

Rechtssicherheit sowie Achtung und Förderung der Menschenrechte sind notwendige Bedingungen für die Entwicklung aller Menschen.

4. Eine der wesentlichen Aufgaben der Krankenhausführung ist die Bereitstellung von Ressourcen für eine qualitativ hochwertige Medizin und Pflege.

Zur Sicherung der Existenz unserer Einrichtung und somit der Erhalt der Arbeitsplätze aller Mitarbeiter ist wirtschaftliches Handeln auch für ein christlich orientiertes Krankenhaus unverzichtbar. Unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten ist ein sorgfältiger Umgang mit den uns anvertrauten Mitteln aufgetragen.

Im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung des Gesundheitswesens werden die mittel- und langfristigen Strategien für das Krankenhaus entwickelt.

Die Krankenhausleitung unterstützt die Mitarbeiter bei der Umsetzung von Qualitätszielen und Projekten, sowie bei der Bewältigung ethischer Fragen.

Durch fachlich und persönlich beispielhaftes Handeln agiert die Krankenhausleitung in der Vorbildfunktion zur Umsetzung der gesteckten Ziele.

5. Durch Zufriedenstellung der Kunden leistet das Qualitätsmanagement einen Beitrag zum langfristigen Geschäftserfolg und stellt den Nutzen für die Mitarbeiter des Krankenhauses und für die Gesellschaft sicher.

Um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in allen Bereichen des Krankenhauses aufrechtzuerhalten, werden berufsgruppen- und hierarchieübergreifend alle Mitarbeiter in die Optimierung der Struktur- und Prozessqualität und somit der Steigerung der Ergebnisqualität durch Bearbeitung qualitätsrelevanter Probleme und Erarbeitung von QM- Konzepten einbezogen.