Wichtige Mitteilung für Besuche im St. Marienstift

Ab sofort gelten im Krankenhaus St. Marienstift eingeschränkte Besucherregelungen.
Diese Maßnahmen sind sehr wichtig. Sie helfen damit aktiv mit, unsere kleinen und großen Patienten und unsere Mitarbeitenden, die jetzt dringend gebraucht werden, zu schützen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bitte lesen Sie hier!
St. Marienstift Wegweiser

Liebe Patienten, liebe Besucher, liebe Angehörige,

ab sofort gelten - wie auch in vielen Krankenhäusern des Landes - im Krankenhaus St. Marienstift eingeschränkte Besucherregelungen.

  • Geburtshilfe
    Werdende Mütter dürfen aus Sicherheitsgründen nur noch von max. einer Person in den Kreißsaal  begleitet werden. Diese Begleitperson sollte 'risikofrei' sein. Eine Begleitung auf die Wochenstation im Anschluss ist leider nicht mehr möglich. Liebe werdende Eltern, bitte achten Sie auf die Hinweise unserer Hebammen.  Diese können das Anlegen eines Mund- und Nasenschutzes anweisen. Sollten Sie verunsichert sein, können Sie sich jederzeit im Kreißsaal über alle Schutzmaßnahmen in der Geburtshilfe informieren. Sie erreichen unsere Hebammen unter: Tel. 0391/7262-139.

  • Begleitung von Patienten
    Gleiches gilt für Begleitpersonen von Patienten am Aufnahme- und Abholtag. Die Begleitperson (maximal eine Person) sollte sich nur kurz zum Überbringen ihrer Angehörigen im Haus aufhalten.

Achten Sie unbedingt auch auf unsere Hygienevorschriften im Haus (Händehygiene, etc.), die überall ausgehängt sind.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen. Somit helfen Sie aktiv mit, unsere kleinen und großen Patienten sowie unsere Mitarbeitenden, die jetzt dringend gebraucht werden, zu schützen. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuelle Veranstaltungen
Keine Veranstaltungen gefunden.