EKG (Elektrokardiographie)

Das EKG bezeichnet eine Untersuchungsmethode, bei der die elektrische Aktivität des Herzens gemessen wird. Die Herzaktion wird über Elektroden abgeleitet und in Form von Kurven aufgezeichnet. Anhand dieser Kurven kann der Arzt beurteilen, ob das Herz störungsfrei funktioniert.

Am St. Marienstift erfolgt Ihre EKG-Untersuchung in der Radiologie-Abteilung.

Intensivstation

Kontakt

Radiologie & EKG
Gudrun
Dykow
Telefon
Fax
0391/7262-063
Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH
Harsdorfer Str. 30
39110
Magdeburg

Röntgen & EKG


Der Röntgen- und EKG-Bereich befindet sich im Untergeschoss am Seiteneingang des Krankenhauses. Hier werden Sie von unseren Medizinisch-Technischen Assistentinnen empfangen. Bitte an der Tür klingeln.

EKG am St. Marienstift

Das EKG bezeichnet eine Untersuchungsmethode, bei der die elektrische Aktivität des Herzens gemessen wird. Die Herzaktion wird über Elektroden abgeleitet und in Form von Kurven aufgezeichnet. Anhand dieser Kurven kann der Arzt beurteilen, ob das Herz störungsfrei funktioniert.

Eine EKG-Auswertung wird vor jedem operativen Eingriff benötigt, um zu schauen, ob es Ihnen gut geht.

Am St. Marienstift wird Ihre EKG-Untersuchung in der Abteilung Radiologie vorgenommen.