Team Brustzentrum
Icon Brustzentrum

Senologie oder Plastische Chirurgie im Brustzentrum

Herzlich Willkommen im Bereich der plastisch-rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie im Brustzentrum.

Als Fachspezialist steht Ihnen der Plastische Chirurg Dr. Mathias Reutemann im Brustzentrums als Ansprechpartner in allen Fragen der Brustrekonstruktion nach Krebserkrankungen zur Verfügung. 

Kontakt
Standort & Anfahrt
Termine
Ambulanz

Sekretariat

Brustzentrum
Nikola
Husung
Telefon
Fax
0391/7262-468
Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH
Harsdorfer Str. 30
39110
Magdeburg

Brustzentrum

Das Sekretariat des Brustzentrums befindet sich in der 1. Etage im Neubau. Im Fahrstuhl drücken Sie bitte die "1".

Die Station des Brustzentrums, die Station 3B, befinden sich in der 2. Etage im Neubau. Im Fahrstuhl drücken Sie bitte die "2".

Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH
Harsdorfer Straße 30
39110 Magdeburg

Tel:  0391/7262-100 oder -101
Fax: 0391/7262-063
E-Mail: info@st-marienstift.de

Karte per Klick laden
Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google
Datenschutz Google

Termine im Brustzentrum

Termine vereinbaren Sie wie folgt:

  • über die Ambulanz im Brustzentrum bei Schwester Magrit, Tel. 0391/ 7262-109
  • über die Ambulanz im Brustzentrum bei Schwester Diana, Tel. 0391/ 7262-108
  • über unser Sekretariat mit  Frau Husung, Tel.: 0391/7262-458
  • über die Zentrale Fachambulanz, Tel. 0391/7262-100

Termine im Brustzentrum

vereinbaren Sie:

  • über die Ambulanz im Brustzentrum bei Schwester Magrit,  Tel. 0391/ 7262-109, oder bei Schwester Diana, Tel. 0391/ 7262-108,
  • über unser Sekretariat mit Frau Husung, Tel.: 0391/7262-458
  • über die Zentrale Fachambulanz, Tel. 0391/7262-100

Die Ambulanz befindet sich im Erdgeschoss in den Räumen der Zentralen Fachambulanz. Ihre Ansprechpartnerinnen vor Orts sind Schwester Magrit und Schwester Diana.

Herzlich Willkommen in der Abteilung Senologie unseres Bruszentrums

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Ziel der modernen Brustkrebstherapie ist es, die Brust während einer Operation zu erhalten. In den meisten Fällen gelingt das auch.
Wenn es aber unabdingbar wird, die Brust zu entfernen, stellt sich die Frage nach dem Aufbau einer Brust. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Als Plastischer Chirurg steht Ihnen der Fachspezialist Dr. Mathias Reuthemann als Teil des Brustzentrums als Ansprechpartner in allen Fragen der Brustrekonstruktion nach Krebs zur Verfügung.

Vorstationäre Beratung

Die vorstationäre Beratung von Dr. Reutemann findet jeden Freitag Vormittag statt. Termine können Sie unter der Telefonnummer 0391/7262 109  oder - 108 vereinbaren.

OP-Spektrum

  • hautsparende Tumorentfernungen, Mastektomie mit subpektoraler  Expandereinlage und sekundärem Aufbau mit Silikonprothesen
  • Rekonstruktion der Brustwarze mit Tattoo des Brustwarzenvorhofes
  • Brustaufbauten mit Eigengewebe (freie und gestilte Lappenplastiken)
BeratungsgesprächDrReutemann

Brusterhaltende Operation: Entfernung des Tumors aus der Brust

Die Brusterhaltung ist in der Krebsbehandlung ein sicheres Verfahren, sofern sie mit einer Strahlentherapie kombiniert wird. Das haben großen Studien nachgewiesen. Bei aggressiven Tumorarten kann eine Chemotherapie vor der Operation (neoadjuvante Chemotherapie) notwendig sein. Eine Brusterhaltung ist immer dann möglich, wenn der Tumor komplett entfernt werden kann. Auch die Art des Tumors und das Verhältnis zwischen Brustgröße und Tumorgröße sind wichtig. 

Unser Team

  • Chefärztin
    Dr. med. Kristina Freese
    Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe / Leiterin des zertifizierten Brustzentrums
    mehr Details
    Schwerpunktbezeichnung:
    Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie
    Zusatzbezeichnung:
    Zusatzbezeichnung Palliativmedizin / Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin / Senior-Brustoperateur (Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) und Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
Übersicht Team
Mit unserer Senologie in besten Händen

Dr. Mathias Reutemann im OP

Reutemann Brustzentrum