Icon Urologie Urologische Onkologie

Urologie (Belegabteilung)

Die Fachärzte für Urologie Dres. Diebel, Samland und Porsch behandeln Erkrankungen der Nieren, der Nebenniere, der Prostata, der Harnblase und des äußeren Genitales. Sie sind als Belegärzte am St. Marienstift tätig.

Unsere urologischen Patienten werden auf der Station 3A/B von unserem erfahrenen Pflegepersonal betreut. 

Urologie

Stationsleitung

Belegabteilung Urologie
Jeannette
Haberlah
Telefon
Fax
0391/7262-063
Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH
Harsdorfer Str. 30
39110
Magdeburg

Belegabteilung Urologie

Urologische Praxis am Hasselbachplatz
Dr. med. Erhard Diebel
Dr. med. Dirk Samland
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Markus Porsch
Breiter Weg 251
39104 Magdeburg
Tel.: 0391/662454 0
Fax: 0391/662454 19
Email: info@urologen-am-hassel.de
www.urologen-am-hassel.de

Termine Belegabteilung Urologie

 

Termine und Sprechzeiten erfragen Sie in der Praxis:

Urologische Praxis am Hasselbachplatz
Dr. med. Erhard Diebel
Dr. med. Dirk Samland
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Markus Porsch

Breiter Weg 251
39104 Magdeburg
Tel.: 0391/662454–0
Fax: 0391/662454–19
info@urologen-am-hassel.de
http://www.urologen-am-hassel.de

Die Belegabteilung Urologie am St. Marienstift

Die Fachärzte für Urologie, die Dres. Diebel, Samland und Porsch,  behandeln Erkrankungen  der Nieren, der Nebenniere, der Prostata, der Harnblase und des äußeren Genitales. Die erfahrenen Kollegen sind seit vielen Jahren als belegärztliche Operateure  am St. Marienstift tätig.

Sie können als Patient der Belegabteilung Urologie auch  kurzeitstationär im Rahmen der integrierten Versorgung am Marienstift behandelt werden,

Die Patienten der urologischen Belegabteilung werden auf unserer interdisziplinären Station 3A/B pflegerisch betreut. 

Teamleitung auf der Station

  • Teamleitung Pflege
    Jeannette Haberlah
    Krankenschwester

Das OP-Spektrum der Belegabteilung Urologie

Stationäre Leistungen

  • operative Entfernung erkrankenden Gewebes an Blase (TURB) und Prostata (TURP)
  • operative Entfernung von Spermatozele und Hydatide
  • operative Therapie einer Hydrozele (Wasserbruch)
  • operative Therapie der Vorhaut (Vorhautlösung, Zirkumzision)
  • Harnleiterspiegelung zur Steintherapie
  • Eingriffe am Hoden, Nebenhoden

kurzzeitstationäre Leistungen (integra)

  • operative Entfernung erkrankenden Gewebes an Blase (TURB) und Prostata (TURP)
  • operative Entfernung von Spermatozele und Hydatide
  • operative Therapie einer Hydrozele (Wasserbruch)
  • operative Therapie der Vorhaut (Vorhautlösung, Zirkumzision)
  • Harnleiterspiegelung zur Steintherapie
  • Eingriffe am Hoden, Nebenhoden

Ein weiteres Angebot - die kurzzeitstationäre Behandlung

Sie können als Patient der Belegabteilung Urologie auch  kurzeitstationär im Rahmen der integrierten Versorgung am Marienstift behandelt werden, wenn Sie bei den nachfolgenden Krankenkassen versichert sind:

  • Techniker Krankenkasse
  • Barmer GEK
  • HKK - Handelskrankenkasse
  • HEK-Hanseatische Ersatzkrankenkasse
  • IKK gesund plus

Informieren Sie sich bei Ihren Fachärzten.

 
Team Station 3a 3b

Wir betreuen Sie rund um die Uhr.