Samstag, 28.05.2022 11.00 - 13.00 Uhr

Einladung zum Med. Brunch (online): „Adipositas: Wenn nichts mehr hilft"

Luftbild St. Marienstift

Adipositas bezeichnet man als chronische Fettleibigkeit.  Mehr als die Hälfte der Deutschen leiden unter Übergewichtigkeit und über  20 Prozent gelten bereits als adipös. Ursachen dafür können zum Beispiel eine falsche Ernährung oder Bewegungsarmut sein. 

Mithilfe des  Body-Mass-Index (BMI) kann ermittelt werden, ob eine übermäßige Vermehrung von Körperfett vorliegt. Cirka ab einem BMI-Wert von 30 ist die Grenze von der Übergewichtigkeit zur Fettsucht überschritten.

Viele Betroffene haben einen langen Leidensweg hinter sich und sind in ihrer Lebensqualität stark eingeschränkt. Unbehandelt, kann Adipositas zu schweren gesundheitlichen Schäden, wie beispielsweise zu Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, führen.

Eine gezielte Therapie sowie eine intensive Betreuung sind dann meist die letzte Möglichkeit, das Gewicht dauerhaft zu reduzieren.

Am 28. Mai 2022 um 11:00 Uhr greift Frau Professor Dr. Stefanie Wolff, Chefärztin in der Klinik für Chirurgie, das Thema auf und berichtet in einem interessanten Vortrag  mit dem Titel „Adipositas - wenn nichts mehr hilft“ unter anderem  über Beratungsangebote, die Behandlungsformen und Therapien. 

Die Veranstaltung wird erstmalig online angeboten.


Die Installation einer App sowie eine Anmeldung sind nicht erforderlich. Sie können auch über den QR-Code in die Veranstaltung gelangen.

Der Medizinische Brunch ist eine Veranstaltung für alle Betroffenen oder am Thema Interessierten, der seit einer längeren, coronabedingten Pause wieder erstmalig  stattfindet. 

Für Rückfragen zur Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gern unter der Tel.-Nr. 0391/7262122.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Online-Gäste sind.

 

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Rückfragen haben!

    Sekretariat

    Klinik für Chirurgie
    Kerstin
    Aust
    Telefon
    Fax
    0391/7262-557
    Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH
    Harsdorfer Str. 30
    39110
    Magdeburg

    Sekretariat

    Das Sekretariat der Klinik für Chirurgie befindet sich im 1. Obergeschoss im Altbau. Im Fahrstuhl drücken Sie bitte die "1".

    Die chirurgische Station 3 C befindet sich im 2. Obergeschoss im Altbau. Im Fahrstuhl drücken Sie bitte die "2".

    Termine in der Klinik für Chirurgie

    Die Erstvorstellung unserer Patienten zu den ausschließlich elektiven (geplanten) chirurgischen Eingriffen erfolgt in unser Zentralen Fachambulanz.

    Termine vereinbaren Sie über die Telefonnummern
    0391/7262-115 

    • Montag, 11:00 – 15:00 Uhr 
      Visceralchirurgie
      mit Frau Dr. med. C. Schadow
       
    • Dienstag, 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
      Onkologische Fälle
      mit Oberarzt  Dr. med. J. Roßmüller & Frau OÄ Dr. med. G. Thölert

       
    • Mittwoch, 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
      Chefarztsprechstunde mit Chefärztin Prof. Dr. med. S. Wolff
       
    • Donnerstag 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
      Visceralchirurgie
      mit Oberarzt L. Albrecht
       
    • Freitag, 08:00 bis 12:00 Uhr
      Schilddrüsenerkrankungen

      mit Oberarzt B. Link  & Oberarzt Dr. med. A. Pfeiffer

    Da wir kein Akutkrankenhaus mit einer Notfallaufnahme sind, finden alle Untersuchungen und Gespräche nur nach Terminvereinbarung statt.

    Vorstationäre Termine in der Klinik für Chirurgie

    Alle vorstationären Beratungstermine finden in unserer Zentralen Fachambulanz, die sich  im Eingangsbereich des Hauses befindet, statt. Melden Sie sich dazu bitte in der Aufnahme an. Die Aufnahme befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss direkt neben dem Haupteingang.

    Ihre Ansprechpartnerin

    Prof. Dr. med.
    Stefanie
    Wolff
    Chefärztin
    Fachärztin für Chirurgie und Visceralchirurgie

    QR-Code-Zugang zur Veranstaltung am 28.05.

    3de8efa4 693d 4595 A478 4ef16e7ed84b
    Keine Anmeldung erforderlich